Udo van Kampen: „Wie geht es weiter mit Europa“?

Am 17. März 2017 wird der Journalist Udo van Kampen auf Einladung der Stiftung Dissen den „Lebensmittelpunkt im Grünen besuchen. Als langjähriger EU-Spezialist wird er zum Thema sprechen „Wie geht es weiter mit Europa im Blick auf soziale Fragen“. Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet um 19 Uhr in der Realschule Dissen statt.
Van Kampen begründete das ZDF-Wirtschaftsmagazin „Wiso“ und leitete die ZDF-Studios New York und Brüssel.

Dankeschön für 53.719 plus 17.727 Euro!

Die Bonifizierungsaktion der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ging bis 30.6.2015. Jede Zustiftung mit dem Vermerk "Stiftungsvermögen" wurde von der Landeskirche mit 33% des Spendenbetrages belohnt. Für die Stiftung Dissen sind 53.719 gegeben worden.

Im Folgenden dankt Pastor Erik Neumann, 1. Vorsitzender, für die Unterstützung:


Liebe Bürgerinnen und Bürger in Dissen,
Zwei Jahre lang wurde von der ev.-luth. Landeskirche Hannovers zu jedem Euro für das Stiftungsvermögen 33 Cent dazu gegeben. In der Zeit vom 1. Juli 2013 bis zum 30. Juni 2015 wurde 573 Mal gespendet.  Auf diese Weise sind in diesem Zeitraum insgesamt 53.719 Euro zur Erhöhung des Stiftungskapitals eingegangen. Die Landeskirche gibt darauf noch 33% dazu, das sind weitere 17.727 Euro. Das bedeutet, dass sich während der 2 Jahre das Stiftungsvermögen um insgesamt 71.446 Euro erhöht!
Auf einen Brief der Kirchengemeinde in der Adventszeit 2014 hin wurden davon 6.302 Euro gespendet, auf den Pfingstbrief 2015 hin 6.265 €. Weitere einzelne Spenden zwischen 10 und 8000 Euro kamen dazu.
Auf diese Weise stieg das Stiftungsvermögen auf 464.028 Euro (noch ohne die Bonifizierung). Es ist übrigens gelungen, diesen Schatz so anzulegen, dass im Jahr 2014 über 11.000 Euro Zinsen für die Stiftungsarbeit ausgegeben werden konnten.
Im Namen des Vorstands der Stiftung Dissen danke ich allen herzlich, die dazu beigetragen haben!

Pastor Erik Neumann,
1. Vorsitzender

 

Aktuelle News rund um die Stiftung Dissen

In der Gemeindezeitung "Kontakte" der ev.-luth. St. Mauritius-Kirchengemeinde gibt es in jeder Ausgabe eine Rubrik "Stiftung Dissen". Hier der aktuelle Auszug als pdf.

Unter www.st-mauritius.de / Kontakte kann man auch die gesamte Ausgabe über die Arbeit der Kirchengemeinde lesen, über die des Regenbogenkindergartens, der ev. Jugend Dissen, der Stiftung Dissen, der Diakonie, der Chöre und Bands in Dissen...

Neuer Stiftungs-Flyer

Den neuen Flyer, der über die Gesamtarbeit der Stiftung Dissen informiert, finden Sie zum Herunterladen hier!