Vorlese-Tanten und -Onkels unterstützen Kindergärten

Dank eines Initiativaufrufs der Stiftung Dissen im „Teuto Express“ kommen nun „Lesetanten“ in den Regenbogenkindergarten und den Willy Schulte Kindergarten. Schnell sind sie dort beliebt geworden.
Mal bringen sie eigene Lektüre mit, mal greifen sie auf zahlreich vorhandene Bücher aus der Kindergartenbibliothek zurück. Dabei lernen die Kinder Klassiker ebenso kennen wie Neuerscheinungen Schon jetzt kann man sagen: Ein tolles Projekt!
Information: Elke Hollmann, Tel. 934511.