Freiwilliges Soziales Jahr - die Chance für Jugendliche aus Europa

Im Zeitraum 2007-2010 wurde das Team der deutschen FSJler jeweils durch eine Engländerin bzw. einen Engländer ergänzt. Über die englische Partnerorganisation South West Youth Ministries (SWYM) brachten sich Claire Jones (2007/2008), Sally Nixon (2008/2009) und Rory Pollard (2009/2010) in Dissen ein.

Dieses europäische FSJ wird im wesentlichen durch die EU-Agentur Jugend für Europa ermöglicht.

Claire Jones: Zwischenfazit über ihr FSJ nach 8 Monaten.

Die Erfahrungen waren positiv! Gegebenenfalls wird das Projekt wieder aufgegriffen.